Steuer-Quickie: Aktuelles zur Grunderwerbsteuer in der Beratungspraxis 🎦

Informationen:

Seminarnummer:
41373.2022
Referent(en):
Dipl.-Finw. (FH) Nico Schley
Ort/Anschrift:
Onlineseminar
Kategorien:
Beraterseminare, Seminare
Termine:
06.10.2022 10:00 10:45 Onlineseminar
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
89,25 € inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
130,90 € inkl. USt.

Beschreibung

Das Seminar stellt ausgewählte aktuelle Entwicklungen im Bereich der Grunderwerbsteuer anhand von Praxisfällen dar. Hierbei werden insbesondere die Auswirkungen der zum 1. Juli 2021 in Kraft getretenen Reform der Grunderwerbsteuer und deren Auswirkungen für die Beratungspraxis aufgezeigt. Abgerundet wird das Kurzseminar mit einem Blick auf die neuen Ländererlasse vom 10. Mai 2022 zu § 1 Abs. 2a und Abs. 2b GrEStG.

  • Auswirkungen der zum 1.7.2021 in Kraft getretenen Reform der Grunderwerbsteuer („Share-Deal-Reform“) und Überblick über weitere (geplante) Änderungen des GrEStG
  • Neue Ländererlasse vom 10. Mai 2022 zu § 1 Abs. 2a und Abs. 2b GrEStG
  • Aktuelle Entwicklungen in der Rechtsprechung
  • Gestaltungsansätze zur Vermeidung bzw. Reduzierung von Grunderwerbsteuer

zurück zur Übersicht »