Haftungsgefahren des Beraters in der Insolvenz des Mandanten

Informationen:

Seminarnummer:
41306
Referent(en):
Dr. Klaus Olbing
Ort/Anschrift:
Bremer Steuer-Institut GmbH, Schillerstraße 10, 28195 Bremen
Kategorien:
Beraterseminare, Seminare
Termine:
06.05.2021 09:00 12:30 Bremer Steuer-Institut GmbH
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
226,10 € inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
345,10 € inkl. USt.

Beschreibung

Für den Steuerberater war das insolvenzbedrohte Mandat immer schon eine Herausforderung. Durch die weitreichenden
wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise ist der bisherige Sonderfall in weiten Bereichen der Wirtschaft leider zum Normalfall geworden. Der Steuerberater muss sich daher noch mehr als sonst mit den Fragen des Insolvenzrechts und den Auswirkungen der Krise auf die Besteuerung und sein Mandatsverhältnis auseinandersetzen.
Das Halbtagesseminar wendet sich an Steuerberater, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und leitende Mitarbeiter. Es gibt einen Überblick über die steuerbezogenen Hilfsmaßnahmen im Rahmen der Corona-Krise sowie die Änderungen im Insolvenzrecht. Darüber hinaus werden die Auswirkungen der Krise auf das Mandatsverhältnis beschrieben.

Weitere Informationen

zurück zur Übersicht »