Steuerliche Unternehmensbewertung kleiner und mittlerer Betriebe

Informationen:

Seminarnummer:
41197.22
Referent(en):
Klaus Deist
Ort/Anschrift:
Onlineseminar
Kategorien:
Beraterseminare, Seminare
Termine:
01.06.2022 09:00 13:00 Onlineseminar
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
226,10 € inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
345,10 € inkl. USt.

Beschreibung

Die steuerliche Unternehmensbewertung spielt sowohl im Bereich der Unternehmensnachfolge als auch im ertragsteuerlichen Bereich eine wesentliche Rolle. Es liegt am steuerlichen Berater, zu erkennen, wann eine Unternehmensbewertung zu einer Übermaßbesteuerung führt und welche Möglichkeiten zur Vermeidung es gibt.

Nach Auffassung des BFH muss bei Nichtanerkennung eines vorgelegten „Unternehmensbewertungsgutachtens“ zur Vermeidung des vereinfachten Ertragswertverfahrens das Finanzamt Fehler und Lücken im Gutachten letztendlich selbst bereinigen.

Für dieses Seminar werden 3,75 Pflichtfortbildungsstunden für das Fachgebiet Vermögens- und Finanzplanung (DStV e.V.) anerkannt!

zurück zur Übersicht »