Besteuerung der Kapitalgesellschaft und ihrer Anteilseigner

Informationen:

Seminarnummer:
41184
Referent(en):
Dipl.-Kfm., StB, WP Andreas Grüneberg
Ort/Anschrift:
Bremer Steuer-Institut GmbH, Theodor-Heuss-Allee 6, 28215 Bremen
Kategorien:
Mitarbeiterseminare, Seminare
Max. Teilnehmer:
40
Termine:
14.07.2020 09:00 12:30 Bremer Steuer-Institut GmbH
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
202,30 € inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
321,30 € inkl. USt.

Beschreibung

In Deutschland bestehen mehr als 700.000 Kapitalgesellschaften, von denen der größte Anteil auf GmbHs entfällt. Für diese Gesellschaften und ihre Gesellschafter gelten besondere Rechnungslegungs- und Steuerrechtsvorschriften. Aufgrund von Gesetzesänderungen und Rechtsprechung haben sich in den letzten Jahren diese Vorschriften verändert. Hierbei hervorzuheben sind die jüngsten Entwicklungen zur Behandlung von Gesellschafterdarlehen sowie Themen rund um das steuerliche Einlagenkonto. In dem halbtätigen Seminar werden die aktuellen Änderungen und deren Auswirkungen auf die Rechnungslegung und die steuerliche Beratung eingehend anhand eines Praxisfalls erläutert.

Das Seminar richtet sich an Sachbearbeiter, die regelmäßig Abschlüsse von Kapitalgesellschaften erstellen und deren Anteilseigner steuerrechtlich begleiten.

Schwerpunkte des Seminars:

  • Behandlung von Gesellschafterdarlehen
  • Aktuelles zum steuerlichen Einlagenkonto
  • Problemfälle bei Umwandlungen

zurück zur Übersicht »