Beratungsschwerpunkt Arztmandate - USt

Informationen:

Seminarnummer:
41176.22
Referent(en):
Dipl.-FW (FH) LL.M. Philipp Peplowski
Ort/Anschrift:
Bremer Steuer-Institut GmbH, Schillerstraße 10, 28195 Bremen
Kategorien:
Beraterseminare, Seminare
Termine:
15.11.2022 13:30 17:00 Bremer Steuer-Institut GmbH
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
226,10 € inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
345,10 € inkl. USt.

Beschreibung

Die kompetente Beratung des ärztlichen Mandats fordert von Beraterseite ein hohes Maß an Überblick zur aktuellen Rechtsprechung, Gesetzesentwicklung und Verwaltungsauffassung. Dies liegt vor allem an den spezifischen „Problemfeldern“, die sich bei der steuerlichen Beratung von Ärzten und anderen Heilberufen stellen. Namentlich sei hier die Vermeidung von Gewerbesteuer, die Behandlung von Vertragsarztzulassungen und die richtige Anwendung von Umsatzsteuerbefreiungen genannt. Der freiberufliche Gesundheitsmarkt zeichnet sich über dies durch eine zunehmende Konzentration auf größere werdende Einheiten aus. Hierdurch rücken insbesondere Verkaufs- und Umstrukturierungsthemen in den Fokus (begünstigte Besteuerung von Veräußerungsgewinnen, steuerneutrale Einbringungen). Die beiden halbtägigen Seminare wenden sich an steuerliche Berater, die ihr Fachwissen bei der steuerlichen Beratung von Heilberufen vertiefen wollen. Grundsätzlich ist das Seminar geeignet, den Teilnehmer auch einen erstmaligen Einblick in die Beratungsmaterie zu geben.

Grundlagen

  • Unternehmereigenschaft
  • Steuerfreie Heilbehandlungsleistungen
  • Zahnärzte
  • Gesundheitsfachberufe
  • Praxisgemeinschaften

Aktuelle Entscheidungen aus der Rechtsprechung und Finanzverwaltung zu Heilberufen

  • Umsatzsteuerbarkeit von Vorabgewinnen (BFHBeschluss vom 12.11.2020 – V R 22/19)
  • Intensivpflegeleistungen des Gesellschafter-Geschäftsführers einer GmbH in Krankenhäusern (BFH-Urteil vom 21.04.2021 – XI R 12/19)

Beratungsschwerpunkt: Umsatzsteuerliche Behandlung von Corona-Testzentren

Für dieses Seminar werden 2,0 Pflichtfortbildungsstunden für das Fachgebiet Gesundheitswesen (DStV e.V.) anerkannt!

Weitere Informationen

Empfehlungen

Nummer Datum Titel
41175.22 15.11.2022 Beratungsschwerpunkt Arztmandate - ErtSt

zurück zur Übersicht »