Bilanzen bei Personengesellschaften - vom Grundsatz bis zur Ausnahme

Informationen:

Seminarnummer:
41147
Referent(en):
Dipl.-Fw. (FH) Florian Krause
Ort/Anschrift:
Bremer Steuer-Institut GmbH, Theodor-Heuss-Allee 6, 28215 Bremen
Kategorien:
Seminare, Mitarbeiterseminare
Max. Teilnehmer:
35
Termine:
05.12.2019 09:00 16:30 Bremer Steuer-Institut GmbH
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
226,10 € inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
345,10 € inkl. USt.

Beschreibung

Die steuerliche Beurteilung und Behandlung von Personengesellschaften weist viele Parallelen zu denen von Einzelunternehmen und Körperschaften auf – und unterscheidet sich dennoch erheblich von diesen. Daher befasst sich dieses Seminar mit der zweistufigen Einkünfteermittlung bei vermögensverwaltenden Personengesellschaften sowie bei Mitunternehmerschaften. Nicht nur die gesellschaftsspezifischen Besonderheiten im Gesamthandsvermögen der Personengesellschaft werden erörtert, sondern auch die Bedeutung von Ergänzungsbilanzen wird bei dieser praxisbezogenen Veranstaltung dargestellt.

Einen großen Schwerpunkt setzt das Seminar auf den Bereich der Sonderbilanzen. Sowohl die mit den Mitunternehmern
vereinbarten Sondervergütungen als auch die Überlassung von Wirtschaftsgütern werden nicht nur aus ertragsteuerlicher Sicht, sondern auch unter umsatzsteuerlichen Aspekten erörtert.

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,
von Ihrer Teilnahmegebühr werden 50,00 EUR an die Mädchenkantorei am Bremer Dom gespendet. Nach dem Seminar sind Sie herzlichst zu unserer Veranstaltung "Weihnachtstreff" eingeladen. In diesem Rahmen wird Ihnen die Mädchenkantorei im BIBELGARTEN ab 17:30 Uhr eine musikalische Überraschung bereiten. Bitte kreuzen Sie auf der Rückseite an, ob Sie teilnehmen möchten. Weitere Informationen können Sie gerne unserer Homepage entnehmen. Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen

zurück zur Übersicht »