Vereine und Verbände - Umsatzsteuer

Informationen:

Seminarnummer:
41114.23
Referent(en):
Dr. Jörg Alvermann, Cristian Esteves Gomes
Ort/Anschrift:
Bremer Steuer-Institut GmbH, Schillerstraße 10, 28195 Bremen
Kategorien:
Seminare, Beraterseminare
Termine:
14.02.2023 13:30 17:00 Bremer Steuer-Institut GmbH
14.02.2023 13:30 17:00 Bremer Steuer-Institut GmbH
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
226,10 € inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
345,10 € inkl. USt.

Beschreibung

Die Betreuung von gemeinnützigen Organisationen ist ein stetig wachsendes Feld der Beratungspraxis. Das sich permanent fortent­wickelnde Gemein­nützig­keitsrecht stellt den Berater stetig vor neue Herausforderungen. Doch hiermit nicht genug: Die Umsatzsteuer hat sich für Vereine, Verbände, Stiftungen und gGmbH zum neuen Brennpunkt entwickelt. Insbesondere die jüngere Recht­sprechung, die Vielzahl der gesetzlichen Neuerungen in den letzten Jahren sowie neugefasste Verwaltungsanweisungen haben eine Fülle von Praxisfragen aufgeworfen. Beispielsweise hat der Bundesfinanzhof mit jüngsten Urteilen zur Umsatzsteuerfreiheit von Sportvereinen, zur  Bezuschussung von Sportanlagen sowie zur Anwendung des ermäßigten Steuersatzes für gemeinnützige Organisationen neue Maßstäbe gesetzt. Das Seminar gibt ein umfassendes Update über die wesentlichen aktuellen Themen einschließlich neuer Gesetzesregelungen. Die Referenten stellen anhand von Praxis­beispielen die typi­schen Problem­felder vor und geben Hinweise zur Vermeidung von Steuer- und Haftungsrisiken.

Die ertragsteuerlichen Rahmenbedingungen

  • Ertragsteuern
  • Gemeinnützigkeit
  • Die Einnahmesphären gemeinnütziger Körperschaften

Die Umsatzbesteuerung der gemeinnützigen Körperschaften – Grundlagen

  • Systematik
  • Unternehmerische und nichtunternehmerische „Sphären“
  • Unternehmereigenschaft von Aufsichtsrats-/Vorstandsmitgliedern
  • Unternehmereigenschaft gemeinnütziger Holdingkörperschaften
  • Umkehr der Steuerschuldnerschaft bei Leistungsbezug aus dem Ausland
  • EU-Recht und nationales Recht

Probleme beim umsatzsteuerlichen Leistungsaustausch

  • Allgemeines
  • Nicht kostendeckende Entgelte
  • Personalgestellung
  • Gemeinschaften, Kooperationen
  • Spenden
  • Sponsoring
  • Zuschüsse
  • Mitgliedsbeiträge

Organschaft

Steuerbefreiungen

  • Gesetzliche Neuerungen zum Jahreswechsel
  • EU-Recht und nationales Recht
  • Sanitäts- und Rettungsdienst
  • Betreuung, Alten- und Pflegeheime
  • Sozialfürsorge und soziale Sicherheit („Wohlfahrtspflege“)
  • Kulturelle Leistungen
  • Steuerbefreiung des Sports
  • Bildung
  • Erziehung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen
  • Personalgestellung
  • Kooperationen/Kostenteilungsgemeinschaft

Vorsteuerabzug

  • Systematik
  • Teilunternehmerisch genutzte Wirtschaftsgüter und Eingangsleistungen
  • Zuordnungsfragen und Aufteilung
  • Änderung der Verhältnisse, Vorsteuerberichtigung
  • Vorsteuerabzug bei nicht kostendeckenden Entgelten

Brennpunkt Steuersatz

  • Gesetzliche Regelung
  • Ermäßigter Umsatzsteuersatz für Zweckbetriebe
  • Aktuelle Rechtsprechung

Weitere Informationen

zurück zur Übersicht »